Fachmagazin für Recht in Sachen Architektur, Bau und Immobilien

Michael Breitenfeld

Breitenfeld Rechtsanwälte

1010 Wien, Marc-Aurel-Straße 6
Fon +43 1 535 21 41
Fax +43 1 535 21 43
office@kanzlei-breitenfeld.at
www.kanzlei-breitenfeld.at

Seit 1991 Partner bei Siemer – Siegl – Füreder & Partner RAe; Mitbegründer und Vorstand des Tender Club Austria, Mitbegründer und Herausgeber der ersten österr. juristischen Fachzeitschrift für Vergaberecht, „Recht und Praxis der öffentlichen Auftragsvergabe“ (RPA), Mitherausgeber der Gesetzesausgabe zum BVergG 2006 und Herausgeber der Gesetzesausgabe zum BVergGVS 2012; zahlreiche vergaberechtliche Vorträge und Publikationen, Lektor an der FH Campus Wien und TU Wien.

Artikel des Autors

Das Eingehen einer Bietergemeinschaft kann in Vergabeverfahren sinnvoll sein. Die Partner, mit denen man eine solche eingeht, sollte man aber sorgsam auswählen; scheidet nur einer von ihnen aus, sind unter Umständen alle übrigen um ihre Chance auf einen Zuschlag gebracht.